Verhaltensbiologie der (Wild)Pferde

Schon als junges Mädchen habe ich begonnen, Pferde zu beobachten, um sie besser zu verstehen.

 

Im Laufe der letzten Jahre konnte ich an vielen theoretischen und praktischen Seminaren teilnehmen und ich habe, neben den Dülmener Wildpferden im Merfelder Bruch, auch Wildpferde in Langeland/Dänemark (Exmoor-Ponys), Gotland/Schweden (Gotland-Ponys) und Masuren/Polen (Koniks) beobachtet.

 

Fasziniert durch die mutige und außergewöhnliche Arbeit von Marc Lubetzki bin ich Mitglied seiner Masterclass geworden. Marc gibt sein Wissen, auf Basis von Langzeitbeobachtungen wild lebender Pferde, in vielen verschiedenen Bereichen weiter. 

 

Durch den Transfer von solch wertvollem Wissen in unsere moderne Pferdehaltung, ist ein naturnahes Zusammenleben möglich.